Was ist die Weihnachtsinsel?

Bei der Weihnachtsinsel handelt es sich natürlich nicht um den Zweitwohnsitz des Weihnachtsmannes, denn dieser hat nach der Weihnachtslegende sein Zuhause und seine Weihnachtswerkstatt am Nordpol.

Die Weihnachtsinsel hat überhaupt nichts mit dem Weihnachtsmann zu tun. Ihren Namen erhielt die Insel durch den Zeitpunkt an welchem ihr Namensgeber die Insel am 25. Dezember des Jahres 1643 betrat, sodass sich der Inselname mit dem Weihnachtsfest in Verbindung bringen lässt, doch einen weiteren Zusammenhang mit Weihnachten gibt es nicht. Die Weihnachtsinsel gehört zu Australien, weshalb dort unter anderem Englisch gesprochen wird, aber auf der Weihnachtsinsel gibt es mit Malay und Chinesisch zwei weitere Amtssprachen. Die Hauptstadt der Weihnachtsinsel ist nicht das Haus des Weihnachtsmannes, denn der Name der Hauptstadt lautet Flying Fish Cove. Der Weihnachtsmann ist darüber hinaus auch nicht der Chef auf der Weihnachtsinsel, da Elisabeth II. das Staatsoberhaupt von Australien und somit auch der kleinen Weihnachtsinsel ist.

Wohnt der Weihnachtsmann auf dieser Insel?

Sicherlich gönnt sich auch der Weihnachtsmann nach dem Geschenkeverteilen ein wenig Urlaub und die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean wäre ein schönes Urlaubsziel für den bärtigen Präsentbringer, aber der Weihnachtsmann würde wahrscheinlich die Naturschutzmaßnahmen auf der Weihnachtsinsel nicht gefährden wollen und den Weihnachtsstress am Nordpol ausklingen lassen. Jedoch wäre das Klima auf der Weihnachtsinsel eine Abwechslung für den Weihnachtsmann, denn der Geschenkeverteiler fliegt in der Weihnachtsnacht zwar um die ganze Welt, aber auf der Weihnachtsinsel ist es deutlich wärmer als am Nordpol. Möglicherweise würde dem Weihnachtsmann ohnehin der Schnee vom Nordpol fehlen, denn die Weihnachtsinsel weist hauptsächlich Regenwald vor und der Weihnachtsmann bevorzugt das Leben bei seinen treuen Rentieren und Weihnachtselfen. Dass die Weihnachtsinsel dem Weihnachtsmann gehört trifft nicht zu, aber er wäre fraglos von dieser Insel im Indischen Ozean begeistert, denn sie weist einen Nationalpark vor und schützt die einheimische Flora und Fauna.

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar