Weihnachtsfilm 8 – Niko – Ein Rentier hebt ab

In Niko – Ein Rentier hebt ab fasst das junge Rentier Niko den Entschluss, seine Herde zu verlassen, da Niko seinen Vater, ein Rentier des Weihnachtsmannes, finden möchte, doch das Flughörnchen Julius geht Niko nach und begleitet ihn in die Heimat vom Weihnachtsmann.

Niko - Ein Rentier hebt ab [Blu-ray] *
  • Hegner, Michael (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

alle Weihnachtsfilme zeigen * HIER

Ein Rudel von hungrigen Wölfen ist jedoch ebenfalls an den Rentieren des Weihnachtsmannes interessiert, aber zuvor machen die Wölfe Jagd auf den jungen Niko und Julius das Flughörnchen. Niko und Julius begegnen auf ihrer Reise zur Heimat des Weihnachtsmannes Wilma, einem Wiesel, und sie können das Rudel Wölfe abschütteln, doch das junge Rentier, Julius und Wilma haben bei den fliegenden Rentieren vom Weihnachtsmann wenig Erfolg. Die Wölfe gelangen letztlich auch in die Heimat vom Weihnachtsmann und die ängstlichen Rentiere des Weihnachtsmannes kommen ihnen nicht in die Quere. Niko hatte sich die fliegenden Rentiere wahrlich anders vorgestellt, doch der junge Niko, das Flughörnchen Julius und das Wiesel Wilma verteidigen die Heimat des Weihnachtsmannes und die fliegenden Rentiere gegen die hungrigen Wölfe.

Die Synchronsprecherinnen und Synchronsprecher in Niko – Ein Rentier hebt ab.

Das junge Rentier Niko wird in der englischen Fassung von Andrew McMahon synchronisiert. Die englische Stimme von Julius dem Flughörnchen gehört Norm MacDonald und das Wiesel wird in der internationalen Fassung von Niko – Ein Rentier hebt ab von Emma Roberts gesprochen. Die deutsche Stimme von Niko dem Rentier entspringt der Synchronisation von Pete Stefanov. Olaf Reichmann spricht das Flughörnchen Julius. Das Wiesel Wilma wird in Niko – Ein Rentier hebt ab von Barbara Schöneberger gesprochen. Barbara Schöneberger synchronisiert in der deutschen Fassung des Animationfilmes auch die Gesangseinlagen des Wiesels Wilma. Niko – Ein Rentier hebt ab wird zudem mit den Stimmen von Ingo Albrecht (Schwarzer Wolf), Detlef Bierstedt (Dasher), Dennis Schmidt-Foß (Prancer) und Thomas Nero Wolff (Smiley) auf Deutsch synchronisiert.

Zur Übersicht der Weihnachtsfilme

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar