Kletzenbrot oder Hutzelbrot

Kletzenbrot oder Hutzelbrot ist ein Backwerk mit Früchten. Das Kletzenbrot oder Hutzelbrot mit seiner charakteristischen Brotkruste ist in der heutigen Zeit meist unter dem Namen Früchtebrot bekannt und nach dem Aufschneiden des weihnachtlichen Backwerks ist eine Vielzahl an unterschiedlichen Früchten im Teig des Brotes vorfindbar, welche dem traditionellen Weihnachtsbrot äußerst abwechslungsreiche Geschmacksaromen geben.

mehr Kletzenbrot oder Hutzelbrot * HIER

Das traditionelle Früchtebrot der Weihnachtszeit entstand vermutlich in Mitteleuropa, doch die Brotlaibe mit Fruchtgeschmack genießen heutzutage weltweit Ansehen und aus diesem Grund wurden natürlich auch Früchte mit dem Brotteig kombiniert, welche in mitteleuropäischen Früchtebroten lediglich selten vorkommen. Das Früchtebrot ist darüber hinaus in der Lage, über einen langen Zeitraum essbar zu bleiben, sodass sich dieses fruchtige Brot für arme Menschen eignete, welche zum Beispiel in der Weihnachtszeit neben dem Kletzenbrot wenig Nahrungsmittel vorzuweisen hatten. In Bezug auf die Früchte in dieser Brotsorte gibt es in der Tat zahlreiche Variationen des Hutzelbrotes, denn für einen weihnachtlichen Geschmack kann das traditionelle Brot der Weihnachtszeit mit den unterschiedlichsten Früchten gebacken werden.

Welche Früchte kommen in das fruchtige Weihnachtsbrot?

Zahlreiche Früchte sorgen dafür, dass dem Kletzenbrot oder Hutzelbrot viele Fruchtaromen zur Verfügung stehen, doch natürlich gibt es bei dieser weihnachtlichen Brotsorte sehr beliebte Früchte, welche dem Früchtebrot seinen traditionellen Geschmack geben. Aprikosen und Rosinen kommen zum Beispiel in vielen Früchtebroten vor, aber verschiedene Nüsse sind ebenso oft im Teig dieses Weihnachtsbackwerks vermischt, sodass es sich bei dem Früchtebrot häufig um eine aromatische Brotmixtur aus Früchten und Nüssen handelt, welche in der Weihnachtszeit ein beliebtes Backwerk und ein traditionelles Brot für Heilig Abend darstellt.

Früchtebrotlaibe gibt es natürlich auch noch nach dem Weihnachtsfest, aber bei dieser fruchtigen Brotsorte handelt es sich um ein Backwerk, das traditionell zu der festlichen Weihnachtszeit gehört und oft wird das Früchtebrot über die Festtage gegessen, da der Brotlaib in der Regel sehr viele Weihnachtsaromen mit sich bringt.

Kletzenbrot oder Hutzelbrot * HIER

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar