Die Bescherung an Weihnachten

Beim christlichen Weihnachtsfest ist es in vielen Ländern gängig, die Bescherung auf den 24. Dezember zu legen, da dies den Heiligen Abend darstellt, doch verschiedene Kulturen üben die Bescherung auch aus, wenn die Menschen am 1. Weihnachtsfeiertag aus dem Schlaf erwachen.

Die christliche Weihnachtsbescherung ist natürlich auch an anderen Tagen möglich und es gibt eine Großzahl an festlichen Bräuchen, welche die Bescherung am Weihnachtsfest vielseitig macht.

Eine traditionelle Ausführung der Bescherung könnte wie folgt am Heiligen Abend umgesetzt werden: Nach einem Weihnachtsessen warten die Kinder in einem Raum auf den Weihnachtsmann. Die Eltern legen die Geschenke unter den Christbaum und klingeln mit einem besinnlichen Glöckchen, womit sie ihrem Nachwuchs andeuten, dass der Weihnachtsmann die Bescherung vorgenommen hat. Wenn das Glöckchen zum Einsatz kam, können die Kinder zum festlich geschmückten Christbaum und die Geschenke auspacken. Häufig existiert die weihnachtliche Tradition, dass der Nachwuchs mit der Bescherung beginnt, aber natürlich gibt es auch die Chance, bei der Bescherung abwechselnd zu verfahren, denn viele Menschen möchten die glücklichen Gesichter bei der festlichen Bescherung an Heilig Abend lange genießen. Der Bescherung an Weihnachten geht hin und wieder ein frommes Dankgebet an den Heiland Jesus Christus voraus, doch natürlich sind die Kinder in erster Linie dankbar dafür, die Geschenke vom Weihnachtsmann erhalten zu haben.

Eine Bescherung ohne Weihnachtsatmosphäre.

Selbstverständlich geht es bei einer Bescherung nicht immer im Sinne des Weihnachtsfestes zu und zahlreiche Menschen reißen Präsente wie eine Furie auf, da sie keine Weihnachtsatmosphäre verspüren, welche jedoch in vielen Fällen eine Bescherung an Heilig Abend reif für eine schöne Weihnachtsfesterinnerung werden lässt. Die Traditionen in Bezug auf die christliche Weihnachtsbescherung verbringen immer öfters ein Dasein im Schatten des modernen Festtagsbrauchs, die Präsente in den Vordergrund zu stellen und in der Regel gibt es in vielen Ländern eine Bescherung mit kostspieligen Weihnachtsgeschenken.

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar