Räucherkerzen duften in der Weihnachtszeit festlich

Die Räucherkerzen werden meistens in Räuchermännchen, dies sind oftmals weihnachtliche Figuren aus Holz, angezündet und verfügen über besinnliche Duftnoten, welche dazu in der Lage sind, eine Weihnachtsatmosphäre mit Düften wie zum Beispiel Tanne zu erschaffen, was genutzt werden kann, wenn Menschen lediglich über einen Christbaum aus Plastik verfügen, welcher geruchsneutral ist.

Die Kerzen haben in Bezug auf das Weihnachtsfest eine alte Tradition, denn bei Gottesdiensten werden im Regelfall stets Kerzen angezündet, doch Kerzen sind in der heutigen Zeit dazu fähig, an Weihnachten unterschiedliche Duftnoten zu verströmen, sodass es vielen Menschen möglich ist, den Heilig Abend mit einem feierlichen Aroma von Räucherkerzen zu verbringen.

Die Düfte werden natürlich auch in der Kirche genutzt, doch dies ist ein alter Brauch, denn die Heiligen Drei Könige brachten Jesus Christus zu seiner Geburt Myrrhe und Weihrauch, welche in christlichen Gottesdiensten häufig verbrannt werden, um eine besinnliche Duftatmosphäre im Haus Gottes zu erhalten. Bei KNOX und Crottendorfer handelt es sich um zwei deutsche Hersteller für Räucherkerzen, welche selbstverständlich verschiedene Duftaromen in Hinsicht auf die Räucherkerzen anbieten, denn viele Menschen verwenden in der Weihnachtszeit eine Vielzahl an besinnlichen Räucherkerzen, doch abgesehen von Tanne gibt es bei diesen kegelartigen Kerzen noch weitere Weihnachtsduftnoten.

Welche Duftsorten existieren für die weihnachtlichen Räucherkerzen?

Es gibt in der Weihnachtszeit eine große Zahl von Räucherkerzenduftsorten, welche mit einem besinnlichen Duft natürlich einiges zur Weihnachtsstimmung beitragen können, doch welche Duftsorten der Räucherkerzen bieten die Chance, an Heilig Abend den Geruchssinn mit Räucherkerzenweihnachtsatmosphäre zu verwöhnen? Der Tannenduft ist an Weihnachten selbstverständlich sehr beliebt, aber kirchlich traditionell ist vorwiegend der Weihrauch- und Myrrheräucherkerzenduft. Weihnachtliche Gewürze wie der Zimt sind beispielsweise ebenfalls Räucherkerzenduftsorten, aber es gibt auch Obstsorten wie den Apfel, welche bei Räucherkerzen für das Weihnachtsfest vorkommen und mit einer vermischten Packung Räucherkerzen kann die Weihnachtszeit zahlreiche Duftaromen erhalten.

mehr Räuchermännchen * HIER

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar