Sprüche zum Thema Heiraten

Sprüche zum Thema Heiraten:

Hier finden sie einige Sprüche, Sprichwörter und Redensarten rund um das Heiraten und die Wahl von Braut und Bräutigam.

Für die Frau ist es besser, den Mann zu heiraten, von dem sie geliebt wird, als den Mann zu nehmen, den sie selbst liebt.

Iss den Fisch, während er frisch ist, und verheirate deine Tochter, solange sie jung ist.

Was man erheiratet, muss man nicht erarbeiten.

Verliebt sein ist ein süßer Traum und die Hochzeit ist der Wecker.

Ein Mann ist oft noch zu jung, um zu heiraten, aber nie zu alt, um zu lieben.

Wer seiner Frau alles erzählt, ist erst jung verheiratet.

Heirate oder heirate nicht, du wirst es auf jeden Fall bereuen.

Nach den Flitterwochen kommen die Zitterwochen.

Bedenke, dass im Himmel nicht nur Ehen geschlossen werden von dort kommen auch Blitz und Donner.

Hol dir ein Pferd von einem reichen Gut und eine Frau von einem armen Gut.

Heirate in Eile, bereue mit Muße.

Denke zuerst an das Brot, dann an die Braut.

Heiraten in Eile, bereut man mit Weile.

Einmal heiraten ist Pflicht, zweimal ist Torheit, dreimal ist Wahnsinn.

Die Frau die warten kann, kriegt auch einen guten Mann.

Heirate nie um des Geldes willen! Du leihst es billiger.

Erst sehn und dann zum Altar gehn.

Wer an einem Regentag heiratet, hat das ganze Leben lang Glück.

Beim Hauskauf sieh aufs Dachgebälk, bei der Brautschau sieh die Mutter an.

Wer heiratet kann sich die Sorgen teilen, die er vorher nicht hatte.

Schreibe einen Kommentar