Knusperhäuschen zu Weihnachten

Die Knusperhäuschen in der Weihnachtszeit bestehen in aller Regel aus Lebkuchen, wobei häufig viereckige Lebkuchen verwendet werden, um ein Haus mit Dach zu kreieren, welches im Prinip komplett aufgegessen werden kann, doch die Knusperhäuschen bekommen meistens erst ein Quäntchen Weihnachtsatmosphäre, wenn ein Häuschen mit süßen Zutaten wie Zuckerguß, Marzipan oder Zuckerstangen verziert wird.

Schließlich soll auch das Knusperhäuschen zu Weihnachten eine schöne Residenz darstellen, sodass zahlreiche Lebkuchenbehausungen schmackhafte Verzierungen vorweisen und während des Backens in der Weihnachtszeit gibt es die Gelegenheit, ein weihnachtliches Anwesen aus Lebkuchen und süßen Zutaten entstehen zu lassen.

Feinheiten am Knusperhäuschen – Dafür wird zum Beispiel Zuckerguß benötigt.

Mit süßem Zuckerguß ist es möglich, schöne Verzierungen an einem Knusperhäuschen vorzunehmen und mit dem Zuckerguß werden zum Beispiel oftmals die Ränder am Dach verziert, da das Lebkuchenhaus mit hellem Zuckerguß einen farblichen Kontrast erhält, welcher darüber hinaus auch dafür sorgt, dass viele Leute gerne ein Dachstück des Knusperhäuschen probieren würden. Marzipan stellt ebenfalls oft eine Verzierung an Knusperhäuschen dar, doch aus Marzipan können auch dekorative Gegenstände für das Lebkuchenhaus geknetet werden, da Feinheiten wie zum Beispiel ein Schornstein aus Marzipan ein Knusperhäuschen für das Weihnachtsfest zu einer festlichen Augenweide machen.

Bei einem Knusperhäuschen kommt es natürlich häufig auf die Optik an, sodass ein kleiner Vorgarten eine weitere Feinheit an Knusperhäuschen bieten kann und mit Marzipan gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, ein paar Gartenmöbel zu formen. Mit Zuckerstangen ist es ebenfalls denkbar, den Garten des Hauses aus Lebkuchen zu dekorieren, doch auf welche Weise kann das Knusperhäuschen für das Weihnachtsfest mit Schnee verziert werden? Weißer Zuckerguß eignet sich sehr gut, um Schnee auf dem Knusperhäuschen darzustellen, denn mit Zuckerguß ist es eine Leichtigkeit, das essbare Haus zu verzieren und selbstverständlich ist es mit einem grünen Zuckerguß möglich, einen Rasen für den Vorgarten zu schaffen.

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar