Geburtstagszeitung – Was ist das?

Ob es jetzt der 18. Geburtstag, der 30. oder 60. ist, eine Geburtstagszeitung ist immer eine gute Idee. Außerdem macht es große Freude, so eine Zeitung selbst mit Familie oder Freunden zu gestalten. Die selbst hergestellte Geburtstagszeitung macht sowohl dem Geburtstagskind als auch den Gästen viel Spaß. Außerdem kann sie außer als Geburtstagsgeschenk vielseitig eingesetzt werden, wie beispielsweise als Einladung, als Dankeschön nach der Geburtstagsfeier oder als Geschenk an die Gäste.

mehr Vorlagen für eine Geburtstagszeitung * HIER

Aufbau einer Geburtstagszeitung

Der Aufbau einer solchen Geburtstagszeitung kann ebenfalls unterschiedlich sein. In Anlehnung an eine Tageszeitung beispielsweise könnte die Zeitung so aussehen, dass der Jubilar oder die Jubilarin auf dem Titel mit einem aktuellen Foto vorgestellt wird.

Im Innenteil könnten dann Fotos aus Kindertagen mit witzigen Untertiteln eingestellt und Geschehnisse aus dem Leben des Jubilars humorvoll erzählt werden. Beispielsweise sind das Fotos vom das Geburtstagskind bei der Einschulung mit einer kleinen Geschichte dazu.

Eine Auflistung von Prominenten, die am gleichen Tag Geburtstag feiern, ist auch sehr beliebt. Man kann auch heraussuchen, was an dem Tag, als der Jubilar geboren wurde, in der Welt noch passiert ist.

Als nächstes könnte eine Gästeliste stehen mit anschließendem Gästebuch, in das jeder Gast eine persönliche Widmung schreibt. Am Ende der Zeitung stehen die Namen aller, die an der Erstellung der Zeitung mitgemacht haben sowie ein rückwärtiges Deckblatt.

Geburtstagszeitung Vorlagen * HIER

Übersicht Geburtstagsgeschenke

mehr lesen:

Schreibe einen Kommentar