Gedicht Christbaum

Gedicht: Christbaum Hörst auch du die leisen Stimmen aus den bunten Kerzlein dringen? Die vergessenen Gebete aus den Tannenzweiglein singen? Hörst auch du das schüchternfrohe, helle Kinderlachen klingen? Schaust auch du den stillen Engel mit den reinen, weißen Schwingen? Schaust auch du dich selber wieder fern und fremd nur wie im Traume? Grüßt auch dich … Weiterlesen

Erwartung der Weihnacht

Erwartung der Weihnacht Noch eine Nacht und aus den Lüften Herniederströmt das goldne Licht der wundersamen Weihnachtsfreude, verklärend jedes Ungesicht. Und wieder klingt die alte Sage, wie einst die Lieb geboren ward, Die unbegrenzte Menschenliebe In einem Kindlein hold und zart. Nun zieht ein süß erschauernd Ahnen durch Höhn und Tiefen, Flur und Feld. Nun … Weiterlesen

Die heilige Nacht

Die heilige Nacht Gesegnet sei die heilige Nacht, die uns das Licht der Welt gebracht! Wohl unterm lieben Himmelszelt die Hirten lagen auf dem Feld. Ein Engel Gottes, licht und klar, mit seinem Gruß tritt auf sie dar. Vor Angst sie decken ihr Angesicht, da spricht der Engel: „Fürchtet euch nicht!“ „Ich verkünd euch große … Weiterlesen