Glückssymbol Schwein

Das Glückssymbol Schwein das Glücksschwein als Glücksbringer die Bedeutung:

Bereits seit mehreren Jahrhunderten wird als Glückssymbol das Schwein eingesetzt. Es ist ein Zeichen für Wohlstand und Fruchtbarkeit. Das ist auch ein Grund, warum man zu Neujahr Schweinefleisch essen sollte, nämlich um im darauffolgenden Jahr „Schwein“, also Glück, zu haben. Dabei gibt es nicht nur positive Sprüche rund um das Schwein, sondern auch negative Aussagen, wie „Perlen vor die Säue werfen“. Trotzdem ist das Glückssymbol Schwein aus unserem europäischen Raum nicht mehr wegzudenken. „Schwein gehabt!“ ist eine solche positive Sichtweise.

mehr Schwein Glücksbringer  HIER

In einer Zeit, wo die Landwirtschaft einen hohen Stellenwert in Mitteleuropa hatte, kamen auch die Sprichwörter rund um das Glückssymbol Schwein auf. Die Bauern nutzten die Anekdoten, Witze und Sprüche über Schweine als Zeitvertreib. So manches Sprichwort handelt demnach auch vom Schwein, wie „Wir haben nicht zusammen Schweine gehütet.“, wenn man jemanden nicht Duzen möchte.

Als Glückssymbol Schwein genießt es nach wie vor Ansehen. Es gibt vielerlei Anlässe, ein Schwein als Glücksbringer zu verschenken. Dies sind z. B. Geburtstag, Neujahr oder Silvester, wobei hier z. B. Marzipanschweine verschenkt werden. Nun kann das Schwein aber auch in Form eines Stofftieres mitgebracht werden, was vor allem für die Kalorienbewussten eine gesunde Alternative darstellt. In jedem Fall sollte das Glückssymbol Schwein seinem Besitzer und den Betrachtern ein kleines Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Auswahl Glücksbringer Schweine  HIER

Schreibe einen Kommentar